C4-Homöopathie

Bitte lesen Sie zuerst die Informationen zur klassischen Homöopathie!

Die C4-Homoöpathie (siehe rechts) ist eine Weiterentwicklung der Klassischen Homöopathie, die im Jahre 1993 von Witold Ehrler, dem wahrscheinlich fähigsten Medium unserer Zeit, aus der Taufe gehoben wurde. Ihr zu Grunde liegt eine ständig wachsende Philosophie, die uns von den archetypischen Kräften des Lebens durch Witold Ehrler gegeben wird und die uns einen Lebensweg voller tiefer Erfahrungen und ebenso tiefen Verständnisses schenkt.

Sie ist eine ganzheitliche Heilkunde, die versucht, die komplexen Zusammenhänge unseres Lebensweges und dem damit verbundenen Leid auf der Suche nach unserer Bestimmung und Berufung zu verstehen. Die so genannte C4-Philosophie gibt uns dabei einen ganz neuen, umfassenderen Blick auf die Themen von Krankheit, Gesundheit und Heilung.

Die Weiterentwicklung der homöopathischen Arzneien spielt dabei eine zentrale Rolle für die Behandlung der Patienten, weil durch die spezielle Art der Arzneimittelherstellung deutlich tiefere Heilungen möglich sind.

Die Heilmittel helfen uns sowohl, unsere körperlichen, emotionalen und geistigen Beschwerden zu heilen, als auch, den Sinn der jeweils zu bearbeitenden Lebensthematik darin erkennen zu können.

PDF-Dokument 44 KB »

Download

Informationen zur
C4-Homöopathie
PDF-Dokument 44 KB »
 

Termine:

Enneagramm-Seminar
17./18. Januar 2015 in Oldenburg
Leitung: Kai Lindner 

C6-Verreibung am
5.-7-Dezemberl 2014 in Bremen 
Substanz: Helium

Leitung: Kai Lindner 


Weitere Informationen:
Heilpraxis Kai Lindner
Tel. 0421 - 430 99 50
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!